lüttIng

Mit dem Schuljahr 2016/17 nahm die  „lüttIng AG“ ihre Arbeit auf. Ziel war die Teilnahme am lüttIng-Wettbewerb. Aufgabe der AG sollte die Produktion eines sogenannten STÜBITOPS; eines Laptops auf Raspberry_Pi Basis sein

Organisation des Projekts:
In einem projektartig strukturierten Angebotskurs treffen sich zwei Mal die Woche für 85 Minuten 16 Schülerinnen und Schüler. Es wird eine (Schüler) Firma mit Management, hardware- und Software-Abteilung simuliert. Die Schülerinnen und Schüler erstellen sich mit Hilfe von externen Unterstützern einen Projektplan inklusive mehreren Wochenpläne mit zu bearbeitenden Aufgaben. Diese werden dann verteilt und in Kleingruppen bearbeitet. Der schulische Initiator des Projekts Herr Berthy fungiert als Vorstandschef und Coach. Die Gehäuse werden in Zusammenarbeit mit RÄDER-VOGEL und der Schülerfirma MANUFAKTUR von Herrn Kuschnereit konstruiert und gefertigt.

Kompetenzerwerb:
Die teilenehmenden Schülerinnen und Schüler erwerben Kompetenzen in den Bereichen Elektrotechnik, Werkstoffkunde, Werkstoffbearbeitung, Informatik, Medientechnik. Weiter sammeln sie sicher hilfreiche Erfahrungen um Bereich der Berufs- und Studienorientierung.

Unterstützung und Förderung werden von der Firma RÄDER-VOGEL beigetragen.


 

Hier geht es dann zur Abschlussveranstaltung des Projekts im September 2017


Mehr erfahren auf der offiziellen Internetseite von: lüttIng